Marke Henderson
Modell Four DeLuxe Model K
Hubraum 1301 ccm
Jahrgang 1925
Farbe Henderson blue
Zustand rebuilt and restored
Preis Preis auf Anfrage / Price on request

In den USA machten sich verschiedene Hersteller an die Produktion von 4-Zylinder Motorräder, nicht nur Pierce mit dem eigenwilligen Tank-Rohrrahmen, sondern auch William G. Henderson, der 1912 seine erste Henderson auslieferte. Sie wies einen recht langen Radstand auf, und das Hinterrad wurde über eine Kette angetrieben. 1915 wurde sie kürzer und 1917 erreichte sie ihre endgültige Form, mittlerweile mit einem 3-Gang Getriebe versehen. Die Firma wurde an Super X-Excelsior verkauft. Zwei Jahre später machte sich Henderson wieder selbstständig und baute die ACE-Vierzylinder. Das grosse "X" auf dem Tank wurde in der ganzen Welt bekannt. Heute gehören Henderson Motorräder zu den gefragtesten Raritäten der Motorradgeschichte.

Soeben ist diese Henderson Four DeLuxe 1300 ccm, Model K, Baujahr 1925 in unserer Werkstatt fertig gestellt worden. Sie stammt aus Schweizer Familienbesitz und wurde in den letzten Jahren vom Vorbesitzer liebevoll gepflegt unterhalten und auch von ihm gefahren.

Wir haben in unserer Werkstatt eine neue KING-Kupplung eingebaut und gleichzeitig alle Kurbelwellenlager neu eingestellt, neue Ventilfedern eingebaut und alles neu abgedichtet. Sie ist neu bereift, mit historischen Diamond Profil Reifen. Bremsen, Radlager und Lenkkopflager wurden auch revidiert. Antriebskette und beide Ritzel ersetzt. Diverse technische Details verbessert und alles neu verkabelt.

Ab grossem Service, mit Veteraneneintrag.

Diese Henderson Four von 1925 startet, kuppelt, schaltet, läuft und bremst perfekt, Licht und Hupe funktionieren auch.

Ausgestellt in unserem Pavillon in Niederönz. Weitere Auskünfte nach einer Besichtigung bei uns. info@motorcycle.ch oder Tel. +41(0)62 961 0505.